Wissenschaftlicher Beirat

Das Projekt Fontane wird in seiner wissenschaftlichen Arbeit durch einen Beirat unterstützt. Schwerpunkt der Arbeit ist hierbei insbesondere die Beratung des Projektes in Bezug auf gesellschafts- und wissenschaftspolitische Fragestellungen (z. B. Datenschutz, Versorgungsgesetz, Akzeptanzsteigerung für e-Health in der niedergelassenen Ärzteschaft etc.).

Mitglieder sind:

  • Prof. Dr. Heinrich Audebert (Leiter der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie am Campus „Benjamin Franklin“ der Charité – Universitätsmedizin Berlin)
  • Dr. Manfred Balz (ehemaliges Vorstandsmitglied Deutsche Telekom AG, Datenschutz, Recht und Compliance)
  • Prof. Dr. Wolfgang Böhmer (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D.)
  • Prof. Heinz Lohmann (Vorsitzender Initiative Gesundheitswirtschaft e.V.)
  • Dr. Bernd Wegener (Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie; Vorsitzender des Aufsichtsrates der Adrenomed AG)
  • Prof. Dr. Christian Zugck (Internistische Gemeinschaftspraxis Steiner Thor)

 

konstituierende Sitzung am 5. März 2012 (v.l.n.r. Dr. K. Köhler (Charité), Prof. H. Lohmann (Lohmann Konzept), M. Scherf (getemed), Prof. Dr. H. Audebert (Charité), Dr. A. Hillekamp (DLR), Prof. Dr. C. Zugck (Praxis Steiner Thor), Prof. Dr. W. Böhmer (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D.), Dr. F. Hein (AdrenoMed), Prof. Dr. A. Polze (HPI), Prof. Dr. F. Köhler (Charité), Dr. R. Berbner, H. Nettlau , K. DeBoldt (T-Systems), Dr. M. Balz

konstituierende Sitzung am 5. März 2012 (v.l.n.r. Dr. K. Köhler (Charité), Prof. H. Lohmann (Lohmann Konzept), M. Scherf (getemed), Prof. Dr. H. Audebert (Charité), Dr. A. Hillekamp (DLR), Prof. Dr. C. Zugck (Praxis Steiner Thor), Prof. Dr. W. Böhmer (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt a.D.), Dr. F. Hein (AdrenoMed), Prof. Dr. A. Polze (HPI), Prof. Dr. F. Köhler (Charité), Dr. R. Berbner, H. Nettlau , K. DeBoldt (T-Systems), Dr. M. Balz